Dr. med. Frank Eitner

Medizin-Studium

  • Universität Ruprecht Karl Heidelberg (Ruperto Carola Heidelberg), bis 1976
  • Approbation, Ärztekammer Baden-Württemberg, 1984

Promotion

  • Universität Ruprecht Karl Heidelberg, 1976
  • Titel: Dr. med.

Facharztausbildung

  • Universitätsfrauenklinik Heidelberg, Entbindungsstation, Hormonsprechstunde, Krebsabteilung 1976
  • Kreiskrankenhaus Grünstadt Unfall- und Allgemeinchirurgie 1976
  • Städt. KH Bad Wimpfen Innere Medizin, Allergologie, Rheumatologie, Balneologie 1977
  • Kreiskrankenhaus Buchen, Urologie 1978
  • Städtisches KH Bad Wimpfen Innere Medizin, Gastroenterologie, Pulmologie, Allergologie 1978
  • Städt. Klinik Speyer, Innere Medizin, Radiologie, alternative Krebstherapie, Chirurgie, Anästhesie, Betriebsmedizin 1979-1984
  • Facharzt für Allgemeinmedizin 1995

Fachärztliche Tätigkeit

  • Eigene Praxis seit 1984 als praktischer Arzt und Allgemeinmediziner

Weiterbildung

Zusatzbezeichnung gemäß WBO:

  • Naturheilverfahren 1997
  • Umweltmedizin 1997
  • Akupunktur          

Qualifikation "Psychosomatische Grundversorgung"

  • Schmerztherapie 80-Stundenkurs
  • Neuraltherapie
  • Reise und Tropenmedizin CRM 2003

Psychologische Weiterbildung 

  • Philosophische Fakultät der Universität Heidelberg Vordiplom Psychologie 1978
  • Ausbildung Tiefenpsychologisch fundierte Gesprächstherapie1984-1988 BDH
  • Hypnotherapie nach M. Erickson
  • Paar- und Familiendiagnostik und -Therapie ADTF
  • Schmerztherapie
  • Familienstellen
  • Palliativmedizin

Mitgliedschaften

Studentenausbildung als Akademische Lehrpraxis der Med. Fak. der Universität Heidelberg, 2008-2011

Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.